Die Reiherkönigin. Ein Rap

ReiherköniginPresseFotosFilm

Bühnenfassung nach dem Roman von Dorota Masłowska

Aus dem Polnischen von Olaf Kühl

Diplominszenierung/Koproduktion mit der HfS „Ernst Busch“

Stans Karriere als Popstar scheint beendet. Seine Freundin hat ihn verlassen und sein Manager will nichts mehr von ihm wissen. Wie ein Verlorener treibt er durch die Großstadtnacht. Im rasenden Rhythmus sucht MC Dorota die extreme Auseinandersetzung mit unserer Medien- und Konsumwelt.

Premiere am 7. März 2008 im Gorki Studio Berlin

Stanislaw Retro – Christian Ehrich
Anna Przesik – Marie Burchard / Elzemarieke de Vos
Katarzyna Lepp – Carolin Karnuth
Mac Robert – Nikolai Plath
Szymon Rybaczko – Jonas Littauer
Patricia Pitz – Manja Kuhl
Adam Grocinski – Nikolai Plath
Malgorzata Mosznal – Manja Kuhl
Karol Korzen – Jonas Littauer
Strassenmusiker – Bijan Azadian
Bühne – Konrad Schaller
Kostüme – Maria Ricci
Musik – Bijan Azadian
Dramaturgie – Andrea Koschwitz
Polnische Dramaturgie – Paulina Neukampf