ANDREAS RICHTER

Ein Experimentalfilm für Unmarked_Space_Festival 2012

Mein Name ist Andreas Richter und ich habe die Schnauze voll.  Als junger Vater aus Prenzlauer Berg, kann ich die kriminelle Politik von Angela Merkel nicht mehr ertragen.  Wir müssen endlich mal gemeinsam Gas geben!!! In Norddeutschland  habe ich als junger Mensch sorgfältig gelernt, was Familie, Freundschaft und kritisches Denken bedeuten. Lass uns unser Land zu einem kinderfreundlichen Ort machen, wo man gerne ökologische Produkte mit Freunden von der gut bezahlten Arbeit genießen kann.  Lass uns sportlich sein, damit unsere Frauen glücklich werden. Lass uns Homosexuelle, Ausländer, Prostituierte und Arbeitslose besser verstehen. Lass uns überall Mauerparks aufbauen und Sonntags gemeinsam brunchen. Lass uns endlich mal unsere U-Boote nach Syrien und Iran schicken, damit die unterdrückten arabischen Bürger frei sein können. Lass uns glücklich sein dürfen in der Bundesrepublik.  Mein Name ist Andreas Richter und ich kandidiere als NPD Kandidat in Berlin-Pankow für die Bundestagswahl 2013.

Regie, Kamera, Schnitt, Drehbuch: Krzysztof Minkowski
Schauspiel: Nikolai Plath